logo GWP
Weltkarte

Zur Nachhaltigkeit verpflichtet

| Weltweit individuell

Durch jahrelange Erfahrung im Bereich der dezentralen Wasseraufbereitung bieten wir Kompetenzen, die weit über den Vertrieb unserer Anlagen hinausgehen. So unterstützen wir die Installation von SuMeWa|SYSTEM, weisen die Anwender in Funktion und Wartung ein und überwachen die Funktion der Anlage auch nach der Implementierung. So stellen wir gemeinsam den langfristigen Betrieb jedes einzelnen SuMeWa|SYSTEMs sicher.

| Nachhaltig denken, zukunftsweisend handeln.

Wir fühlen uns sowohl in sozialer, ökologischer als auch in ökonomischer Hinsicht zur Nachhaltigkeit verpflichtet. Unsere Vision ist es, trotz fehlender Infrastruktur, Menschen mit sauberem und keimfreiem Wasser zu versorgen. Durch die effiziente Versorgung mit regenerativer Energie sind unsere Produkte für kommende Herausforderungen gerüstet. Ein hoher Qualitätsstandard ist dabei für uns selbstverständlich.

| Geschichte

2003 wurden am Lehrstuhl für "Rationelle Energienutzung" an der Universität Kassel die Anforderungen an eine dezentrale energieautarke Trinkwasseraufbereitungsanlage zusammengefasst. Um die breite Anwendbarkeit dieses Systems sicherzustellen wurden hierfür soziale, ökonomische und gesetzliche Gesichtspunkte berücksichtigt. Während der sechsjährigen Entwicklungszeit wurden nahezu alle Eventualitäten mit denen ein solches System umzugehen hat durchgetestet. Komponenten, die dem nicht standhielten wurden entweder neu entwickelt oder wegrationalisiert. Die finale auf "SuMeWa" getaufte Technologie wurde 2009 einem letzten Leistungstest im Amazonasgebiet unterzogen. Diese Anlage läuft noch heute zuverlässig.

Mit der Gründung von AUTARCON wurde der Grundstein für die weltweite Vermarktung von SuMeWa|SYSTEM gesetzt.

Nach oben

Kontakt

AUTARCON GmbH

Geschäftszeiten:

Montag bis Freitag
9 bis 17 Uhr

Adresse:

Franz-Ulrich-Straße 18 f
34117 Kassel

TEL: +49 (0)561 - 506 186 890
FAX:  +49 (0)561 - 506 186 899

info(at)autarcon.com
www.autarcon.com